Prag im Zauber der Goldenen Stadt Ihr Reiseführer


Prag, die Stadt der hundert Türme, UNESCO-Denkmal und eine der schönsten Städte der Welt. Lernen Sie Prag mit eigenen Augen kennen! Das Altstädter Rathaus mit der berühmten Prager Uhr, die krummen Gassen des jüdischen Viertels, Cafés und Boutiquen. Die gotische Karlsbrücke und die St.-Nikolaus-Kirche, die schönste Barockkirche Prags. Jedes der Prager Stadtviertel hat seine einzigartige Atmosphäre und seinen individuellen Zauber. Prag stellt sich Ihnen als bunte Stadt vor, die gern ihren Stil wechselt: Prag ist romantisch und geschäftig, altertümlich und modern - aber vor allem ist es eine Weltstadt, die sich freut, Touristen aus der ganzen Welt zu empfangen. Es ist an der Zeit sich kennen zu lernen! Genießen Sie einzigartige Ausblicke von der über 700 Jahre alten Karlsbrücke, schlendern Sie entlang der berühmten Moldau und lassen Sie sich zwischen Hradschin und Wenzelsplatz von historischen Kaffeehäusern und Bierstuben verzaubern. Bei den Stadtbesichtigung werden Sie Prags ganze Pracht kennenlernen. Natürlich darf der Besuch eines typisch urigen Prager Bierlokals nicht fehlen! Freuen Sie sich auf ein deftiges Abendessen und das berühmte Pilsner Urquell. Eine rundum wunderbare Kurzreise in eine faszinierende Metropole!

Prag im Zauber der Goldenen Stadt

Reiseverlauf


1.Tag: Anreise & Prager Burg
Busanreise in die UNESCO-Stadt Prag. Nutzen Sie die Möglichkeit eines Mittagessens, bevor Sie an Nachmittag den Hradschin mit Ihrer Reiseleitung besuchen. Auf dem Burgberg stehen zahlreiche eindrucksvolle Denkmäler wie die Prager Burg, der Veitsdom, der Königspalast, die Georgsbasilika oder das berühmte Goldene Gässchen. Am Abend haben wir für Sie Plätze in einem typisch urigen Prager Bierlokal reserviert. Genießen Sie das Ambiente der Traditionsgaststätte im Kleinstadtviertel mit dem urigen 700 Jahre alten Keller und der leckeren tschechische Küche!

2.Tag: Prag … auf Entdeckungstour
Nach dem Frühstück gehen Sie mit Ihrer Reiseleitung auf Entdeckungstour. Die verschwiegenen Gässchen der Prager Altstadt, hübsche Geschäfte, traditionsreiche Kaffeehäuser und typische Bierstuben, sowie das Ufer der Moldau, prägen das pittoreske Stadtbild Prags. Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie etwa die die historische Karlsbrücke, das Rathaus, der Wenzelsplatz und die Astronomische Aposteluhr begeistern jedes Jahr Millionen Besucher. Im Anschluss an die Stadtführung bleibt Ihnen noch genug Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Probieren Sie eine Süßspeise in einem der zahlreichen Cafés oder gehen Sie dem Geheimnis der Karlsbrücke auf den Grund.

3.Tag: Familienbrauerei Chodovar - Heimreise
Nach einem ausgiebigen Frühstück treten Sie die Heimreise über Pilsen an. Gegen Mittag laden wir Sie noch zu einem Besuch der westböhmischen Familienbrauerei Chodovar unweit von Marienbad ein. Die Bierbrauerei wurde einst über uralte Kellerräume im Granitfelsen erbaut. Entstanden sind diese Kellerräume wahrscheinlich im 12. Jahrhundert. Der Legende nach hat hier ein weißer Hund namens Albi eine Wasserquelle gefunden, die das Bierbrauen erst ermöglichte. Dafür wurde Albi geehrt und zum Patron der Kellerräume im Felsen und später der Brauerei ernannt. Nach der Mittagspause laden wir Sie zu einer Führung mit Bierkostprobe am magischen Brauereibrunnen ein.

Frühbucher sparen Bares

Frühbucher- Rabatt | Alle telefonischen Buchungen bis einschließlich 28.02.2020 erhalten 3 % Ermäßigung auf viele Reisen

Sitzplätze

Frühbuchen lohnt sich!
Die Platzverteilung wird nach der Reihenfolge des Buchungseinganges vorgenommen. Es besteht die Möglichkeiten einen Sitzplatz Ihrer Wahl gegen Aufpreis (10.- pro Person) zu buchen!

Gepäck

In Ihrem eigenen Interesse und mit Rücksicht auf den beschränkten Gepäckraum der Busse bitten wir, sich nicht mit zu viel Gepäck zu belasten. Pro Person kann ein Reisekoffer normaler Größe und Handgepäck befördert werden (zus. max. 15 kg).