Ihr Reiseführer

Schweizer Berge & Bahnen
...auf den Spuren des Glacier Express und auf den Spuren des Bernina Express


Einsteigen bitte! Nehmen Sie Platz und genießen Sie bei einer entspannten Bahnfahrt die abwechslungsreichen Landschaftsbilder, die an Ihnen vorüberziehen. Gletscher, Berge, Schluchten und pittoreske Dörfer sind zum Greifen nah, ein eindrucksvolles Erlebnis. Die Fahrt "Auf den Spuren des legendären Glacier Express" führt Sie entlang der imposanten Rheinschlucht von Chur nach Andermatt. Einen besonderen Höhepunkt stellt die Fahrt mit der "kleinen Roten" dar. Während der Fahrt mit der Bernina Bahn von Pontresina nach Poschiavo eröffnen sich Ihnen eindrucksvolle Blicke auf die Hochgebirgswelt des Morteratschgletschers sowie der Berninagruppe.

Davos – Schatzalp – Andermatt – Vierwaldstätter See - Flüelapass - Tirano – Berninapass - St. Moritz und Julierpass

Reiseverlauf


1. Tag Anreise Davos & Schatzalp
Durch das Allgäu und vorbei am Bodensee und weiter Richtung Süden in den Kanton Graubünden, vorbei an Klosters zu Ihrem Hotel nach Davos. Die reizvolle Umgebung Ihres Urlaubsortes im gleichnamigen Engadiner Hochtal wird Sie begeistern! Am Nachmittag geht’s mit der Standseilbahn auf die durch Thomas Manns Roman „Der Zauberberg“ unsterblich gewordene Schatzalp mit herrlichem Blick über das Tal. Bezaubernd ist auch der nahe gelegene Alpengarten mit vielen seltenen Pflanzen.

2. Tag Auf den Spuren des Glacier-Express & Vierwaldstätter See
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem langsamsten Schnellzug der Welt durch grandioses Hochgebirgsland von Davos nach Andermatt. Sie verlassen die lieblichen Täler Graubündens und fahren in Richtung Rheinschlucht. Hier türmen sich mächtige Felswände links und rechts der Gleise. Bald danach verlässt der Zug diese einzigartige Schluchtenlandschaft und Sie erreichen Disentis. Der 2.033m hohe Oberalppass bildet mit seiner Zahnradstrecke einen weiteren Höhepunkt auf dieser Erlebnisstrecke bis nach Andermatt. Weiter geht die Fahrt mit dem Bus ins Herz der Schweiz. Von Altdorf ab folgen Sie den Spuren Wilhelm Tells am herrlichen Vierwaldstätter See, bevor Sie am Zürichsee entlang zurück nach Davos fahren

3. Tag Auf den Spuren des Bernina-Express
Am Morgen passieren Sie den eindrucksvollen Flüelapass auf dem Weg nach Pontresina. Dort beginnt die ca. 2,5-stündige, spektakuläre Bahnfahrt. Sie führt Sie auf der UNESCO-Welterbestrecke über kühne Viadukte, durch ursprüngliche Hochgebirgswelt mit majestätischen Gipfeln, vorbei an mächtigen Gletschern bis über den 2.253m hohen Berninapass. Beim Blick ins tiefer liegende Valposchiavo weht Ihnen schon die italienische Bergluft entgegen. Vorbei am hübschen Poschiavo und über den berühmten Kreisviadukt erreicht der Zug schließlich Tirano. Per Bus geht es auf größtenteils anderer Strecke zurück in den mondänen Kurort St. Moritz, dem Eldorado der High Society. Zurück über den beeindruckenden Julierpass

4. Tag Heimreise
Nach sicherlich eindrucksvollen Reisetagen Rückreise mit kurzem Zwischenstopp am Bodensee.

Frühbucher sparen Bares

Frühbucher- Rabatt | Alle telefonischen Buchungen bis einschließlich 28.02.2018 erhalten 3 % Ermäßigung auf viele Reisen

Gruppen- Frühbucher- Rabatt

Für Buchungen bis 6 Wochen vor Ihrem Reisetermin und gleichzeitiger telefonischer Buchung aller Reiseteilnehmer (1 Reisebestätigung!) erhalten Sie

Personen auf den Grundpreis
ab 5 Personen 4% Ermäßigung
ab 10 Personen 8% Ermäßigung
Sitzplätze

Frühbuchen lohnt sich!
Die Platzverteilung wird nach der Reihenfolge des Buchungseinganges vorgenommen. Es besteht die Möglichkeiten einen Sitzplatz Ihrer Wahl gegen Aufpreis (10.- pro Person) zu buchen!

Gepäck

In Ihrem eigenen Interesse und mit Rücksicht auf den beschränkten Gepäckraum der Busse bitten wir, sich nicht mit zu viel Gepäck zu belasten. Pro Person kann ein Reisekoffer normaler Größe und Handgepäck befördert werden (zus. max. 15 kg).

Ein duftender Start!

Zu Ihrer ersten Tasse Kaffee inkl. Gebäck laden wir Sie im Bus herzlich ein.