Schottland zum Schottenpreis Ihr Reiseführer

Edinburgh - Glasgow - Gretna Green - Loch Lomond - Stirling Castle


Landschaften von erhabener Schönheit in sattem Grün, einsame Küsten mit bizarren Felsen, altehrwürdige Burgen und Schlösser, geschichtsreiche Städte - das ist die Heimat der Männer im Kilt - Schottland.

Lassen Sie sich auf dieser Reise in eine der faszinierenden Regionen Europas entführen. Im klaren Wasser der Seen spiegeln sich die verfallenen Mauern verlassener Burgen. Hier finden Sie wehrhafte Schlösser der Maria Stuart und Macbeth, beeindruckende gotische Kathedralen und uralte Whisky Brennereien. Eine Kostprobe der Brennkunst darf dabei natürlich nicht fehlen. Machen Sie sich auf dieser besonderen Entdeckungsreise selbst ein Bild vom Herzen Schottlands und seiner Menschen.

Reiseverlauf


1. Tag: Erlebnis auf hoher See
Anreise nach Rotterdam. Gegen Abend legt das moderne Fährschiff der P&O North Sea Ferries ab. An Bord erwarten Sie zahlreiche Restaurants, Geschäfte, sowie ein Casino, ein Kino und eine Showlounge. Genießen Sie während der Überfahrt Ihren Lieblingsdrink in einer der gemütlichen Bars oder Köstlichkeiten aus aller Welt am All-you-can-eat Buffet. Übernachtung in 2-Bett-Kabinen mit Dusche/WC

2. Tag: Gretna Green & Edinburgh – die schönste Stadt Schottlands
Nach einem leckeren Frühstück und der Ankunft Ihrer Fähre gegen 8.00 Uhr verlassen Sie den Hafen von Hull. Sie fahren in Richtung Schottland und sehen die romantische Landschaft des Lake District Nationalpark an sich vorbeiziehen, bevor Sie die englisch-schottische Grenze und den Hadrianswall aus der Römerzeit überqueren. Kurz dahinter findet sich das Örtchen Gretna Green, das für seine einzigartige Hochzeitstradition bekannt ist. Hier dürfen Paare bereits im Alter von 16 Jahren heiraten. Durch die Southern Uplands erreichen Sie am Nachmittag Edinburgh. Die schottische Hauptstadt ist reizvoll in einer Meeresbucht gelegen. Bei einer Stadtführung können Sie die wunderschönen Sehenswürdigkeiten bestaunen. Laufen Sie über die Royal Mile zum beeindruckenden Edinburgh Castle, das herrschaftlich über die Stadt wacht und bewundern Sie in den Läden Schottenkaros in jeder Form. St. Giles Cathedral, John Knox House, die königliche Residenz und das Parlaments-gebäude liegen ebenso direkt an der Royal Mile. Abendessen und Übernachtung im Erskine Bridge Hotel im Raum Glasgow.

3. Tag: Loch Lomond - Queen Elisabeth Forest Park -Stirling
Heute lockt ein Ausflug in die Gegend nordwestlich von Glasgow, den Loch Lomond & The Trossachs National Park. Die Route führt durch eine der bezauberndsten Land-schaften Schottlands, welche durch grüne Wälder, Nationalparks, Seen und sanfte Berge geprägt ist. Ihr erstes Ziel ist der fast 40 km lange Binnensee Loch Lomond. Seine kleine Insel Inchmurrin ist ein Naturschutzgebiet und Heimat vieler Pflanzen und Tiere. Durch den Queen Elisabeth Forest Park erreichen Sie den Ort Callander. Weiterfahrt nach Stirling. Die Reiseleitung zeigt Ihnen die Burg von außen, welche auf einem 80m hohen Berg gelegen ist. Es bleibt Zeit für eine Innenbesichtigung auf eigene Faust. Mit vielen Eindrücken kehren Sie am Abend nach Glasgow zurück.

4. Tag: Glasgow - spannende schottische Stadt
Nach dem Frühstück werden Sie die spannende und größte schottische Stadt bei einer Stadtführung kennenlernen. Mittelpunkt von Glasgow ist der blumengeschmückte George Square mit 12 Statuen berühmter Söhne und Töchter des Landes. Nordöstlich des George Square erreicht man die belebte Einkaufsmeile Sauchiehall Street. Südlich am Clyde- Ufer erstreckt sich der 1662 angelegte älteste Park Glasgows. Für Kulturinteressenten empfiehlt sich der Besuch eines der zahlreichen Museen, die zum Teil kostenlos besucht werden können. Anschließend fahren Sie zurück nach Hull. Am Abend schiffen Sie auf der Fähre ein, beziehen Ihre 2-Bett-Kabine und genießen das Abendessen und die Fährüberfahrt. Übernachtung an Bord.

5. Tag: Fester Boden
Nach dem englischen Frühstücksbuffet verlassen Sie das Fährschiff und setzen Ihre Heimreise mit vielen schönen Erinnerungen und neuen Eindrücken fort.

Frühbucher sparen Bares

Frühbucher- Rabatt | Alle telefonischen Buchungen bis einschließlich 28.02.2020 erhalten 3 % Ermäßigung auf viele Reisen

Sitzplätze

Frühbuchen lohnt sich!
Die Platzverteilung wird nach der Reihenfolge des Buchungseinganges vorgenommen. Es besteht die Möglichkeiten einen Sitzplatz Ihrer Wahl gegen Aufpreis (10.- pro Person) zu buchen!

Gepäck

In Ihrem eigenen Interesse und mit Rücksicht auf den beschränkten Gepäckraum der Busse bitten wir, sich nicht mit zu viel Gepäck zu belasten. Pro Person kann ein Reisekoffer normaler Größe und Handgepäck befördert werden (zus. max. 15 kg).