Durchführungsgarantie

(gültig für die Reise am 16.06.2019)

Wien Hauptstadt an der Donau Ihr Reiseführer


Wien ein Name der Träume weckt: von kaiserlicher Pracht, Jugendstil, Walzer, Kaffeehäusern und rauschenden Ballnächten in historischem Ambiente. Hier begegnet man Zeugnissen glanzvoller Zeiten wie der Hofburg, der Wiener Staatsoper und dem Schloß Schönbrunn. Wien ist traditionsbewußt und weltoffen zugleich.

Wien Hauptstadt an der Donau

Reiseverlauf


1. Tag: Anreise
...über den Süden Deutschlands nach Wien. Nach der Ankunft besuchen Sie bereits Schloß Schönbrunn. Schloß Schönbrunn ist Weltkulturerbe und Österreichs meistbesuchte Sehenswürdigkeit. Das barocke, über Jahrhunderte im Besitz der Habsburger stehende Gesamtkunstwerk aus Schloss und Gartenanlage präsentiert sich weitgehend im historischen Originalzustand.

2. Tag: Stadtbesichtigung Wien “Auf den Spuren von Kaiserin Sissi”
(Aufpreis 19,- p.P.)*

Nach dem Frühstück beginnt die interessante Stadtrundfahrt. Bestaunen Sie die Prunkbauten wie Staatsoper, Burgtheater, Schloß Belvedere, die Hofburg und den Stephansdom....u.v.m. Am Nachmittag können Sie sich im Cafe Sacher oder in einem der vielen typ. Wiener Kaffeehäuser bei einer Wiener Melange und einem Stück Sachertorte stärken. Oder bummeln Sie durch Wiens schönste Einkaufstrasse -die Kärntner Strasse - zum Stephansdom. Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Dürnstein und Heimreise
Nach dem Frühstück Fahrt ins liebliche Dürnstein, dem bekannten und sehenswerten Weinort in der Wachau. Sehenswert sind v.a. die wunderschönen Bürgerhäuser aus dem 16. und 18. Jahrhunderte und die Überreste des Klarissenklosters. Mittags erfolgt dann die Rückreise.

Frühbucher sparen Bares

Frühbucher- Rabatt | Alle telefonischen Buchungen bis einschließlich 28.02.2019 erhalten 3 % Ermäßigung auf viele Reisen

Sitzplätze

Frühbuchen lohnt sich!
Die Platzverteilung wird nach der Reihenfolge des Buchungseinganges vorgenommen. Es besteht die Möglichkeiten einen Sitzplatz Ihrer Wahl gegen Aufpreis (10.- pro Person) zu buchen!

Gepäck

In Ihrem eigenen Interesse und mit Rücksicht auf den beschränkten Gepäckraum der Busse bitten wir, sich nicht mit zu viel Gepäck zu belasten. Pro Person kann ein Reisekoffer normaler Größe und Handgepäck befördert werden (zus. max. 15 kg).