Mandarinenernte im Kroatischen “Kalifornien” Ihr Reiseführer

Makarska Riviera - Neretva Delta - Split - Trogir - Dubrovnik


In diesem Herbst unternehmen Sie eine unvergessliche Reise ins auch im Oktober noch sonnige und warme Kroatien. Erleben Sie eine gelungene Verbindung von Erholung und Erlebnis. Das fruchtbare Delta der Neretva erstreckt sich von Metkovic bis Ploce und versorgt viele romantische Kanäle und ausgedehnte Sumpflandschaften mit Wasser. Aufgrund des milden mediterranen Klimas wird dieser Landstrich auch das „Kroatische Kalifornien“ genannt. Schon die alten Griechen bauten hier Zitrusfrüchte an. Zu Ihrer Reise gehört weiterhin u.a. auch der Besuch der Kulturstädte Split und Trogir. Fakultativ können Sie auch einen Ausflug nach Dubrovnik inkl. Stadtführung buchen.

Reiseverlauf


1.Tag: Anreise an die Istrische Riviera
... imposante Berge in Österreich, sanft hügelige Landschaften in Slowenien – schon die Anreise durch das Salzburger Land, vorbei an Villach, durch den Karawankentunnel über Laibach nach Istrien ist ein Erlebnis! Am Nachmittag erreichen Sie Rabac, den romantischen Ferienort im slowenischen Teil der Halbinsel Istrien zur Übernachtung.

2. Tag: Zadar – Makarska Riviera - Drvenik
Willkommen in Dalmatien! Zadar, die schönste Stadt der Welt, so nennen die Bewohner stolz die ehemalige Hauptstadt Dalmatiens. Lernen Sie die Stadt mit ihrer 3000-jährigen Geschichte bei einem Bummel kennen. Die pittoreske Altstadt liegt malerisch auf einer Landzunge und wird zum Teil noch von einer Stadtmauer umschlossen. Am späten Nachmittag Weiterfahrt zu Ihrem Hotel (4 Übernachtungen) nach Drvenik direkt am Strand der wunderschönen Makarska Riviera!

3. Tag: Mandarinenernte
Heute laden wir Sie zur Mandarinenernte in das „Kroatische Kalifornien“, das Neretva-Delta, ein. Ein Teil des Sumpfgebietes wurde Ende des 19. Jahrhunderts trockengelegt und in üppige Gärten verwandelt. Genießen Sie den Duft der Mandarinen und erfahren Sie mehr über das saftige Obst bei einem ganztägigen Ausflug zu einer der zahlreichen Plantagen der Region! Unzählige Mandarinenbäume warten auf Sie. Hier können Sie nach Lust und Laune einen Sack Mandarinen pflücken. Nach der Ernte stärken Sie sich bei einem Picknick in der Obstplantage!

4. Tag: Dubrovnik
(Aufpreis 49,- inkl. Reiseleitung)
Auf Ihrer Fahrt nach Dubrovnik können Sie heute den südlichen Teil der malerischen Makarska Riviera bewundern. Die Perle der Adria - Dubrovnik, vergleichbar in Europa nur mit Venedig liegt auf einem meerumspülten Felsen. Im mittelalterlichen Stadtkern finden sich architektonische Kostbarkeiten und Kunstwerke von hohem Rang. Die Denkmäler gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO. Bei einer Stadtführung können Sie sich selbst davon ein Bild machen. Der Rundgang führt Sie zum Rektorenpalast, zum Franziskanerkloster mit seiner Apotheke aus dem 14 Jhd. und zur Kathedrale. Es bleibt noch Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

5. Tag: Split & Trogir
Der heutige Tag steht zu Beginn ganz im Zeichen der alten Hafenstadt Split. Nach einer bezaubernden Küstenfahrt entlang der Makarska Riviera erreichen Sie die römisch, byzantinisch und venezianisch geprägte Stadt mit ihrer großartig ausgeschmückten Kathedrale. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört der vor 1700 Jahren errichtete Palast des römischen Kaisers Diokletian. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Trogir, dessen Ortskern ein einziges Museum aus dem Mittelalter und der Renaissancezeit ist. Anschließend Rückfahrt zum Hotel in Drvenik, dort Abendessen und Übernachtung

6. Tag: Makarska Riviera – Sibenik – Opatija Riviera
Die zauberhafte, historische Altstadt von Sibenik, malerisch an der Krka-Mündung gelegen ist unser erstes Ziel am heutigen Tag. Einzigartig ist die Kathedrale des heiligen Jakob, die 2000 von der UNESCO ebenfalls zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Am späten Nachmittag erreichen Sie das letzte Übernachtungsquartier dieser Reise in der Kvarner Bucht. Opatija ist die Grande Dame der Seebäder an der kroatischen Küste und wird gerne als das „adriatische Nizza“ bezeichnet.

7. Tag Heimreise
Eine ereignisreiche Reise geht zu Ende. Sie treten die Heimreise an.

Frühbucher sparen Bares

Frühbucher- Rabatt | Alle telefonischen Buchungen bis einschließlich 28.02.2018 erhalten 3 % Ermäßigung auf viele Reisen

Gruppen- Frühbucher- Rabatt

Für Buchungen bis 6 Wochen vor Ihrem Reisetermin und gleichzeitiger telefonischer Buchung aller Reiseteilnehmer (1 Reisebestätigung!) erhalten Sie

Personen auf den Grundpreis
ab 5 Personen 4% Ermäßigung
ab 10 Personen 8% Ermäßigung
Sitzplätze

Frühbuchen lohnt sich!
Die Platzverteilung wird nach der Reihenfolge des Buchungseinganges vorgenommen. Es besteht die Möglichkeiten einen Sitzplatz Ihrer Wahl gegen Aufpreis (10.- pro Person) zu buchen!

Gepäck

In Ihrem eigenen Interesse und mit Rücksicht auf den beschränkten Gepäckraum der Busse bitten wir, sich nicht mit zu viel Gepäck zu belasten. Pro Person kann ein Reisekoffer normaler Größe und Handgepäck befördert werden (zus. max. 15 kg).

Ein duftender Start!

Zu Ihrer ersten Tasse Kaffee inkl. Gebäck laden wir Sie im Bus herzlich ein.