Kroatien Ihr Reiseführer

Plitvicer Seen - Inselrundfahrt KRK - Opatija - Moscenice


Tausend Inseln in glasklarem Wasser, zerklüftete Klippen und unzählige Buchten, von üppigem Grün gesäumt - diese Wunschvorstellung hat wohl jeder von Urlaub am Meer. Das mediterrane Klima, die romantischen Fischerhäfen, die Weinfelder und der würzige Duft der Macchiasträucher haben die Insel KRK zu einem vielbesuchten Ferienparadies gemacht.

Hammerreise

Reiseverlauf


1. Tag: Anreise
...über Kärnten, den Karawankentunnel und Slowenien nach Kroatien.

2. Tag: Plitvicer Seen
(Aufpreis 34.- p. P.)
Die Plitvicer Seen sind der bekannteste Nationalpark Kroatiens. Sie zählen zu den schönsten Naturphänomenen Europas. Das rund 300 km² große Areal wurde von der UNESCO in die Liste Weltnaturerbe aufgenommen.

3. Tag: Inselrundfahrt Krk
(Aufpreis 24.- p. P.)
Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Inselrundfahrt. Sie besuchen die geschichtsträchtige und an Kulturgütern reiche Hauptstadt mit ihrer sehenswerten Altstadt. Weiter geht es durch romantische Dörfer wie z.B. das bezaubernde Städtchen Vrbnik. Der malerische Weinort thront über der Felsenküste, oberhalb eines kleinen Fjords auf der Ostseite der Insel. Es bleibt Zeit für einen kurzen Bummel. Überall in der Altstadt sieht man Altkroatische Schrift - der Ort gilt als Hochburg dieser Schriftkultur. Weiterfahrt in die Bucht von Punat. Dort liegt die kleine Klosterinsel Kosljun, die per Boot (Aupreis) zu erreichen ist und deren sehenswertes Franziskanerkloster besichtigt werden kann.

4. Tag: Opatija & Mošcenice
(Aufpreis 29,- p. P.)
Fahrt auf das Festland in den mondänen Bade- und Luftkurort Opatija, um die Jahrhundertwende Erholungsort des europäischen Adels. Oftmals als "adriatisches Nizza" bezeichnet, wurde Opatija Ende des 19. Jahrhunderts zum mondänen Winterkurort des Wiener Hofes und die Spuren dieser goldenen Zeit sind heute noch immer anhand der prunkvollen Architektur feiner Villen und prächtiger Hotels erkennbar. Am Nachmittag folgt eine herrliche Fahrt entlang der Küstenstraße bis Mošcenice mit seiner wunderschönen Altstadt. Auf einem Hügel oberhalb des Meeres gelegen bietet der Ort einen unvergleichlichen Blick auf die ganze Kvarner Bucht. Der „Bürgermeister“ von Mošcenice macht für Sie eine lustige Stadtführung mit Besichtigung der alten Olivenmühle und Degustation des einheimischen Schnapses.

5. Tag: Heimreise
..nach dem Frühstück treten wir die Heimreise über Slowenien und Kärnten an.

Frühbucher sparen Bares

Frühbucher- Rabatt | Alle telefonischen Buchungen bis einschließlich 28.02.2018 erhalten 3 % Ermäßigung auf viele Reisen

Gruppen- Frühbucher- Rabatt

Für Buchungen bis 6 Wochen vor Ihrem Reisetermin und gleichzeitiger telefonischer Buchung aller Reiseteilnehmer (1 Reisebestätigung!) erhalten Sie

Personen auf den Grundpreis
ab 5 Personen 4% Ermäßigung
ab 10 Personen 8% Ermäßigung
Sitzplätze

Frühbuchen lohnt sich!
Die Platzverteilung wird nach der Reihenfolge des Buchungseinganges vorgenommen. Es besteht die Möglichkeiten einen Sitzplatz Ihrer Wahl gegen Aufpreis (10.- pro Person) zu buchen!

Gepäck

In Ihrem eigenen Interesse und mit Rücksicht auf den beschränkten Gepäckraum der Busse bitten wir, sich nicht mit zu viel Gepäck zu belasten. Pro Person kann ein Reisekoffer normaler Größe und Handgepäck befördert werden (zus. max. 15 kg).

Ein duftender Start!

Zu Ihrer ersten Tasse Kaffee inkl. Gebäck laden wir Sie im Bus herzlich ein.