Inselhüpfer Norderney Ihr Reiseführer

Idylle zwischen Dünen und Deichen


Ostfriesland
Das Land hinter den Deichen. Das Land und auch die Menschen hier sind geprägt durch Wind und Wellen, durch Ebbe und Flut. Ständig ändert sich das Licht vor einem Himmel, der keinen Horizont kennt. Die Nordseeküste mit dem einzigartigen Wattenmeer, den weißen Badestränden und kleinen Fischerdörfern versprüht einen ganz besonderen Charme. Er wird gewiss auch Sie in seinen Bann ziehen, denn längst schätzen auch die “Außerfriesischen” die Gastfreundschaft in diesem Landstrich.

Inselhüpfer Norderney

Reiseverlauf


1.Tag: Anreise über Bremen
Auf Ihrem Weg in den Norden legen Sie eine Pause in der alten Hansestadt Bremen ein. Lassen Sie sich durch die Altstadt treiben und entdecken Sie kuriose Geschäfte, schmale Gassen und historische Baukunst! Bremen bietet viele Sehenswürdigkeiten wie das mittelalterliche Altstadtviertel „Schnoor“, das Rathaus, den Roland und natürlich die berühmten Stadtmusikanten. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Aurich, der “heimlichen” Hauptstadt im Herzen Ostfrieslands.

2.Tag: Nordseeinsel Norderney
Frisch gestärkt nach einem ausgiebigen Frühstücksbuffet geht es nach Norddeich. Auf der Fahrt dorthin entdecken Sie die Schönheiten der ostfriesischen Landschaft. Dann heißt es Schiff ahoi. Nach einer 45 minütigen Schiffsfahrt sind Sie auf einer der schön-sten Inseln Deutschlands - Norderney! Sie haben den ganzen Tag Gelegenheit, diese Perle der Nordsee ausgiebig zu erkunden. Ein Spaziergang am Strand, eine Dünenwanderung oder auch eine Inselrundfahrt (fakultativ) lassen den Tag wie im Flug vergehen. Anschließend bringt Sie Ihre Fähre zurück ans Festland. Dort werden Sie bereits zu einer Teezeremonie erwartet: im Herzen des Brookmerlandes, bietet Ihnen die Störtebeker-Teestube in altertümlicher, gemütlicher Atmosphäre einen schönen Aufenthalt in Marienhafe. Danach erleben Sie das Wahrzeichen von Marienhafe - den Störtebekerturm. Seinen Namen verdankt der Turm der St. Marienkirche dem berühmten Piraten Störtebeker. Diesem soll im Kirchturm Unterschlupf gewährt worden sein. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3.Tag: Ostfriesland Rundfahrt
Am Vormittag lernen Sie Leer mit seiner romantischen Altstadt bei einer Führung kennen. Sie besuchen den Hafen mit seinen Museumsschiffen, die historische Altstadt mit Teekontoren, Speicherhäusern und liebevoll restaurierten Gassen. Entlang der Störtebeker- Strasse erreichen Sie das typische Rundwarfendorf Rysum, ein Dorf auf einem künstlich angelegten Hügel der lange vor dem Deichbau als einziger wirksamer Hochwasserschutz bekannt war. Anschließend besichtigen Sie den Deich bei Campen. Auf Ihrem weiteren Weg Richtung Norden liegt der berühmte Kutter,- und Krabbenfischerhafen Greetsiel mit den Zwillingsmühlen. Zum Abschluß des Tages planen wir noch einen Besuch des Moormuseums.

4. Tag: Fischerei Rabben & Heimreise
Nach dem Frühstückskaffe oder nun vielleicht Frühstückstee verabschieden wir uns von Ostfriesland und treten mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise an. Unterwegs besuchen Sie in Bad Zwischenahn noch die Fischerei Rabben. Bei einer Führung lernen Sie das Handwerk der Fischer kennen und dürfen auch das eine oder andere Probierhäppchen vom leckeren Räucherfisch kosten.

Frühbucher sparen Bares

Frühbucher- Rabatt | Alle telefonischen Buchungen bis einschließlich 28.02.2018 erhalten 3 % Ermäßigung auf viele Reisen

Gruppen- Frühbucher- Rabatt

Für Buchungen bis 6 Wochen vor Ihrem Reisetermin und gleichzeitiger telefonischer Buchung aller Reiseteilnehmer (1 Reisebestätigung!) erhalten Sie

Personen auf den Grundpreis
ab 5 Personen 4% Ermäßigung
ab 10 Personen 8% Ermäßigung
Sitzplätze

Frühbuchen lohnt sich!
Die Platzverteilung wird nach der Reihenfolge des Buchungseinganges vorgenommen. Es besteht die Möglichkeiten einen Sitzplatz Ihrer Wahl gegen Aufpreis (10.- pro Person) zu buchen!

Gepäck

In Ihrem eigenen Interesse und mit Rücksicht auf den beschränkten Gepäckraum der Busse bitten wir, sich nicht mit zu viel Gepäck zu belasten. Pro Person kann ein Reisekoffer normaler Größe und Handgepäck befördert werden (zus. max. 15 kg).

Ein duftender Start!

Zu Ihrer ersten Tasse Kaffee inkl. Gebäck laden wir Sie im Bus herzlich ein.