Schönste Stadt Polens und das Tal der Schlösser und Burgen

Breslau & Hirschberger Tal

Breslau & Hirschberger Tal

Breslau, als Kulturhauptstadt zusammen mit dem „Tal der Schlösser und Burgen“ bieten eine perfekte Kombination! Die außergewöhnliche Landschaft des Riesengebirges und eine der schönsten und ältesten Städte Polens werden Sie faszinieren! Wie auf einer Perlenkette reihen sich Schlösser, Paläste und mittelalterliche Burgen im Hirschberger Tal aneinander. Im 19. Jahrhundert zog die liebliche Landschaft im Dreiländereck zwischen Polen, Tschechien und Deutschland den preußischen Hochadel an. Das Tal, das nur ungefähr 70 Kilometer von Görlitz entfernt ist, gehört zu einer der bedeutendsten Kulturlandschaften Europas und es weist die größte Dichte an Schlössern in Europa auf!

Breslau hat sich in den vergangenen Jahren zu einer der schönsten Städte Polens entwickelt. Über den Marktplatz mit seinen hübschen Bürgerhäusern lässt sich herrlich flanieren. Die ganze Innenstadt wird von zahlreichen Armen der Oder durchzogen und mit ein wenig Phantasie fühlt man sich fast wie in Venedig. Einige der Sehenswürdigkeiten sind der Breslauer Dom, das Rathaus, die Aula Leopoldina oder die Jahrhunderthalle (UNESCO Weltkulturerbe).

Teilen:

Einen Kommentar senden

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info[@]hilscher-reisen.com widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.